Home
Ziele
Berichte
Bilder
Links
Kontakt
Gästebuch



In Deutschland werden jedes Jahr etwa 400 bis 500 Herzen transplantiert, davon 40 bis 50 bei Kindern. Eine Herzmuskelschwäche und verschiedene angeborene Herzfehler können eine Organverpflanzung bei jungen Patienten notwendig machen. Etwa jedes 100. Neugeborene kommt mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt.
Im Schnitt müssen herzkranke Kinder 63 Tage auf ein neues Organ warten - in manchen Fällen nur wenige Tage, ein kleiner Patient musste allerdings sogar 590 Tage durchhalten. Derzeit sterben etwa 25 bis 30 Prozent aller Kinder, die auf einer Warteliste für ein Spenderherz stehen.

[dpa-Meldung, aus: Offenbach-Post vom 12. Juli 2004]